Alltagstraining

Da es im realen Hundealltag leider oft so ist, dass Hunde trotz einer guten erzieherischen Grundlage nicht immer problemlos in unserer Welt "funktionieren", möchte ich Ihnen helfen das Verhalten Ihres Hundes langfristig positiv zu verändern.

Wir werden im Alltagskurs bevorzugt in "echt Zeit" trainieren. Das heißt, ihr Hund soll lernen in Situationen, die für ihn schwierig sind, angebracht zu reagieren.

Durch gezielte Trainingseinheiten soll er lernen sich in der Stadt, im Bus, im Wald, am See, am Flughafen, in Gegenwart von fremden Hunden, eben in allen erdenklichen Situationen sich auf Sie zu konzentrieren und in diesen Momenten ansprechbar zu bleiben.

Das Lernniveau wird von der Gruppe und von den individuellen Problemen abhängig gemacht.

Die Voraussetzung für den Besuch in dem Alltagskurs ist eine bestehende Grundausbildung.